Babyklamotten

Samstag, 31. Juli 2010

Ballonröckchen

Muss mal eine Pause vom gelbkarierten Rock machen.

Wir sind Anfang Oktober zu einer Hochteit eingeladen. Für den Tag mit dem standesamtlichen Teil brauchte die Kleine noch was. Da kam es wie gerufen, dass ich mir im Sale eine Art Kleidchen gekauft habe, bei dem mich nur der obere Teil, das Shirt, interessiert hat. Unten war so ein Ballonröckchen angesetzt, für das ich mich mindestens 15 Jahre zu alt gefühlt hätte. Ich habe es abgeschnitten, Umfang etwas reduziert, Gummizug rein und fertig war der neue Rock fürs Madämchen.

Ballonroeckchen

Zugegeben, es ist etwas zeitig, jetzt schon für Oktober zu nähen, aber ich werde mein Nähzimmer demnächst wegen Umbaumaßnahmen räumen müssen :-(
Also versuche ich vorher noch, soviel wie möglich zu schaffen.

Sonntag, 30. Mai 2010

Besser!

Dank Anjas fachmännischer Hilfe hab ich das Kleid jetzt doch noch fertig bekommen. Prym-Knöpfe rausgepopelt, Kam Snaps rein. An die andere Anja: nochmal Danke für dein Angebot!

Jeanskleid2

Ein bissl Platz zum Reinwachsen hat die Madame noch.

Jeanskleid3

Hatte ich schon erwähnt, dass das Kleid mal eine Jeans vom Papa war? Unterhalb der Knie war sie noch schön dunkelblau;-) Die Negativ-Applikationen hab ich nach der Anleitung von Farbenmix probiert. Gefällt mir sehr gut, mach ich vielleicht mal wieder.

Donnerstag, 20. Mai 2010

Bin mit der Gesamtsituation unzufrieden!

Wegen der Druckknöpfe! Ich habe dieses Kleid genäht (ist auch schon wieder ein paar Tage her).

Jeanskleid1

Das Einzige was noch fehlte, waren die Druckknöpfe oben an der Schulter. Es hätten auch normale Knöpfe mit Knopflöchern sein, aber ich wollte es nunmal so. Ich hatte nur noch Jerseyknöpfe und diese ganz kleinen, beides unpassend. Also hab ich so ein Mini-Lädchen hier in der Nähe aufgesucht. Gar nichts da, aber sie könne sie für mich bestellen. Gut. Dienstag solle ich wieder kommen, jedenfalls sagt das mein Gedächtnis. "Nee, heute ist noch nichts da, am Mittwoch, die Lieferung kommt erst morgen!" Mittwoch konnte ich nicht, also Freitag, nach dem Feiertag, wieder hin. Die Packung war schon offen. "Sie wollten ja nur zwei, oder?" Im ersten Moment dachte ich, toll, das gibts nur in so einem kleinen Laden, gut, dass ich nicht zum großen Warenhaus gegangen bin. Erst zu Hause merke ich, es fehlen ja diese Teile, die ich in die Vario-Zange stecken muss. Aber vielleicht geht's ja mit dem, was ich da habe. Hat natürlich nur begrenzt geklappt. Also wieder hin und diese Teile geholt (die komplette restliche Packung wollte sie mir nicht verkaufen, weil die ja vorher schon offen war. Hä, na und?). Allerding ohne Anleitung. Ich hab das doch schon öfter gemacht, müsste sich doch erschließen lassen. Das Ende vom Lied: Ein Druckknopf verbeult, funktioniert aber. Der andere sieht toll aus, funktioniert aber nicht.

Schon richtig sauer habe ich gestern den etwas weiteren Weg zum Warenhaus angetreten. Fazit: Kurz vor unserer Ankunft hat sich das Mäuschen ins Auto übergeben und GENAU DIESE Druckknöpfe gabs nicht!!! Alle möglichen anderen, aber diese fehlten. Leider konnte mir die kompetente Verkäuferin nicht sagen, ob die nur gerade ausverkauft waren, oder ob sie sie gar nicht im Sortiment haben. Ja wer soll's denn sonst wissen?! Ich? Kollegin fragen! In Computer gucken! Alles zu viel verlangt.

Und jetzt? Ich will doch nur zwei blöde Knöpfe :-(

Dienstag, 18. Mai 2010

Ein weiterer Schritt im Kampf gegen rosa!

Nee, ich hab ja gar nichts gegen rosa, ich trag es ja selber ganz gern. Aber für Mädchen gibt es kaum was zu kaufen, das nicht rosa ist. Das nervt!

Kopftuch_oben

Über Himmelfahrt hatten wir volles Haus und ich komme erst jetzt wieder zum posten. Auch dieses Kopftuch ist schon ne Weile fertig. Der Schnitt ist selbst zusammengebastelt. Es gibt zwar Schnitte für Dreieckstücher zum Binden und diese Teile mit Gummizug, die aber nicht dreieckig sind. Ich wollte eine Mischung.

Kopftuch_hinten

Der blaue Stoff mit den Streifen war mal Papas Hemd, der Rote ist der Rest eines Stoffes, der vor Jahren mal zum Kragen an einem Kleid für mich geworden ist.

Ein bissl nach russischer Bäuerin sieht es ja schon aus ;-)

Montag, 3. Mai 2010

Bunte Hose

Letzter Eintrag war vor Ostern? Na sowas!
Es ist gar nicht mal so, dass ich nichts genäht hätte, sondern ich hatte einfach keine Lust zum bloggen. Vieles was ich hier mache kommt mir in der kunterbunten Welt der Nähblogs total unspektakulär vor. Aber dann habe ich nochmal den Kommentar von Andrea unter dem Oster-Post gelesen und gedacht: 'Genau! Jetzt aber ;-)'

Schon ein Weile fertig ist diese bunte Hose für's Mäuschen:

bunteHose1

Damals (ich glaube, das war im März oder Februar) brauchte sie gaaanz schnell was Neues. Keine Zeit für aufwändige Details. Der Schnitt ist aus irgendeiner alten Burda. Inzwischen muss sie auch gar nicht mehr umgeschlagen werden.

bunteHose

Auch diesmal habe ich nichts Neues gekauft, alle Materialien waren schon vorhanden. Use what you have. Tschakka!

Samstag, 27. März 2010

Frühlingsmütze im Badekappen-Look

So, hier bin ich wieder. Und hier gleich mal mein letztes Projekt.

fruehlingsmuetze

Als es plötzlich wärmer wurde, habe ich schnell eine leichte Mütze für Fräulein Tochter gekauft. Nach zwei Tagen war sie weg. Nochmal kaufen? Nö! Habe im Netz diesen Schnitt gefunden. Keine Ahnung, was das für eine Größe ist, aber unser Drucker funktioniert sowieso nicht, also habe ich die Teile nach dem Kopfumfang meiner Tocher selbst gemalt bzw. geschätzt (die mittlere Variante mit den vier Teilen).

badekappenmuetze

Der Stoff ist eigentlich nichts für Kleinkinder, aber ich habe mir wirklich ganz doll vorgenommen, bis auf Weiteres keinen Stoff mehr zu kaufen. Mal sehen, wie lange es gut geht ;-)

Freitag, 18. Dezember 2009

Ein Weihnachtsgeschenk fertig

Unser kleiner Neffe hilft gern in der Küche. Und sieht danach entsprechend aus. Deshalb soll er zu Weihnachten eine kleine Schürze bekommen. Ich veröffentliche das mal jetzt schon, weil ich nicht davon ausgehe, dass er diesen Blog finden wird. Er ist zweieinhalb.

Kinderschuerze

Da ich schon einige Sachen mit Applikation für ihn gemacht habe, wollte ich diesmal was mit Textilfarbe. Ging bei der Menge natürlich auch schneller. Ich habe Schablonen aus diesem Papier geschnitten, mit dem Kopier- oder Drucker-Papier eingewickelt ist. Mit der Beschichtung innen läßt es sich auf den Stoff bügeln und dann kann man ausmalen. Ich mag diese Technik, die Ränder des Drucks sind astrein und kein Stück ausgefranst. Man kann jedes Motiv nutzen, das man will und ist nicht auf fertige Schablonen angewiesen.

Dienstag, 3. November 2009

Hat, scarf and mittens

Hat_Scarf_Mittens

Das Mäusschen steckt warm, der Winter kann kommen. Obwohl - es fühlt sich ja so an, als wäre er schon da. Die Anleitung hab ich bei Ravelry gefunden. Wer da nicht angemeldet ist, findet sie auch direkt hier.

Diesmal hatte ich sogar gehofft, dass die Mütze beim Waschen größer wird, sonst wär's zu eng geworden.

Montag, 2. November 2009

Hier also ...

Seamless_Baba_Kimono1

... noch das Bild vom Jäckchen, das inzwischen aber schon wieder im Schrank verschwunden ist. Nach dem Waschen war es direkt eine Nummer größer. Ich stricke also doch etwas locker.

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Inzwischen isser da ...

... der Herbst (trotz der letzten beiden überraschend warmen Tage). Das nächste Teil ist schon eine ganze Weile fertig gestrickt, nur das Modell will einfach nicht still halten.

Seamless_Baby_Kimono

Werde versuchen, noch ein Bild vom Seamless Baby Kimono (gibt's bei ravelry) nachzuliefern. In der Zwischenzeit stricke ich schon was für den Winter: Mütze, Schal und Handschuhe.

Aktuelle Posts

Me Made Mittwoch Nr.3
20. Apr, 16:59
Me Made Mittwoch Nr.2
13. Apr, 09:33
Me Made Mittwoch
6. Apr, 09:33
Unter Schafen
24. Mrz, 18:20
Mein Gartenzwerg
28. Feb, 22:03
Was für die Nacht...
21. Feb, 21:29

Galerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing photos in a set called selbst gemacht. Make your own badge here.

Status

Online seit 3561 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Jan, 11:13

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Babyklamotten
Genähtes für Kinder
Klamotten
MeMadeMittwoch
Sonstiges
Wolliges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren