Mittwoch, 22. Oktober 2008

Erst Hose, dann Schal: ich brauche eure Hilfe!

Bereits im Sommer hab ich diesen Schal angefangen:

SChal1

Beim Aufräumen fiel mir nämlich eine (gekaufte) Hose in die Hände, die ich früher sehr gern zum Feiern anhatte. Diese war aber aus einem denkbar ungünstigen Stoff, nämlich aus sehr dünnem, unelastischem Satin-Polyester. An einigen Stellen (besonders an Nähten und Saum) hat sie schnell den Geist aufgegeben. Sie war halt sehr eng. Also habe ich diese Hose erstmal filetiert, um zu sehen, wie viel Stoff davon ich noch nutzen könnte.

filetierte-Hose

Dann habe ich alles in kleine Stücke geschnitten und zu einem langen Schal wieder zusammengenäht. Da mir der Polyester für den Winter nicht kuschelig genug war, habe ich für die Rückseite schwarzen Interlock genommen.

So, und jetzt kommt das Problem:
Elastischer und unelastischer Stoffen können und werden sich unschön verschieben. Ich habe keinerlei Erfahrung mit Quilten oder so, aber ich denke, es macht Sinn, das Ganze irgendwie abzusteppen. Oder??? Aber wie am Besten?

Sollte dazwischen noch eine Lage von Irgendwas? Ich bin für jeden Tipp dankbar! Habe dieses UFO nämlich noch nicht ganz abgeschrieben.

Aktuelle Posts

Me Made Mittwoch Nr.3
20. Apr, 16:59
Me Made Mittwoch Nr.2
13. Apr, 09:33
Me Made Mittwoch
6. Apr, 09:33
Unter Schafen
24. Mrz, 18:20
Mein Gartenzwerg
28. Feb, 22:03
Was für die Nacht...
21. Feb, 21:29

Galerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing photos in a set called selbst gemacht. Make your own badge here.

Status

Online seit 3683 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Jan, 11:13

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Babyklamotten
Genähtes für Kinder
Klamotten
MeMadeMittwoch
Sonstiges
Wolliges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren