Sonntag, 22. November 2009

Gute Nacht

Meine Nähprojekte waren ja noch nie super-kreativ sondern eher nützlich und tragbar. Aber jetzt sind sie noch mehr einfach nur nützlich geworden. Aufgrund einer größeren Anschaffung (und damit geringerem Stand in der Haushaltskasse) habe ich beschlossen, noch mehr "use what you have" zu betreiben.

Das Mäuschen ist von Schlafsack auf Bettdecke umgestiegen. Also musste Bettwäsche her. Einen Bezug habe ich aus alter DDR-Damast-Bettwäsche von meiner Mutter genäht.

Bettwaesche

Die fühlt sich toll an, wurde ja auch sehr oft gewaschen. Die Maße waren damals andere als heute, sodass man sie nicht mehr für Erwachsenen-Decken benutzen konnte. Zwischen die Nähte habe ich rosa Paspelband genäht, der Stoff dafür war ein Rest von einer Bluse.

Bettwaesche_Paspel

Zuerst hatte ich über weitere Verzierungen nachgedacht. Aber ich bin einfach nicht der Tüddelkram-Typ.

Aktuelle Posts

Me Made Mittwoch Nr.3
20. Apr, 16:59
Me Made Mittwoch Nr.2
13. Apr, 09:33
Me Made Mittwoch
6. Apr, 09:33
Unter Schafen
24. Mrz, 18:20
Mein Gartenzwerg
28. Feb, 22:03
Was für die Nacht...
21. Feb, 21:29

Galerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing photos in a set called selbst gemacht. Make your own badge here.

Status

Online seit 3683 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Jan, 11:13

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Babyklamotten
Genähtes für Kinder
Klamotten
MeMadeMittwoch
Sonstiges
Wolliges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren